Co-Counselling – on demand2021-05-09T01:22:59+02:00

Project Description

Co-Counselling - on demand

Co-Counselling – on demand

Termin nach Vereinbarung
Termin

nach Vereinbarung

Ort

nach Vereinbarung

Inhalte

Info-Veranstaltungen sowie Basiskurs I und Basiskurs II können von Organisationen, caritativen Einrichtungen, Unternehmen u.a. im Hinblick auf spezielle Zielgruppen und Themengebiete über unsere Standorte Münster und Osnabrück hinaus bundesweit gebucht werden.

Sie übernehmen die Organisation vor Ort, stellen geeignete Räumlichkeiten zur Verfügung und haben eine Gruppe von mindestens 10, maximal 20 TeilnehmerInnen, die das Co-Counselling erlernen wollen und die Bereitschaft mitbringen, sich weiter zu entwickeln.

Kontakt

Nehmen Sie gerne für konkrete Absprachen, Kosten und Terminvereinbarungen Kontakt zu mir auf.

  05403-780337
    0176-27419253
  kontakt@elisabeth-harting.de

Weitere Informationen

Was ist Co-Counselling?2021-05-07T02:14:50+02:00

Gesundheit umfasst den Menschen immer als Ganzes: körperlich, geistig und seelisch. Mit Co-Counselling steht uns eine Methode zur Verfügung, die auf allen drei Ebenen Zugänge zu einem gesunden, befriedigenden Leben schafft. Es verbindet Elemente aus verschiedenen psycho- und körpertherapeutischen Verfahren. Damit bietet Co-Counselling die Möglichkeit, unsere Emotionen wahrzunehmen, ihnen Ausdruck zu verleihen, alte Erfahrungen zu verarbeiten und daraus neue Denk- und Verhaltensmuster zu entwickeln.

Der Grundgedanke beim Co-Counselling ist, dass jeder Mensch die Kräfte und Potentiale zu einer gelingenden Lebensentfaltung schon in sich trägt. Co-Counselling als Selbsthilfeverfahren bietet also Wege, sich diese Fähigkeiten verfügbar zu machen. Es ermöglicht zudem, mehr Achtsamkeit zu entwickeln, sich selbst und anderen gegenüber.

Was kann ich mit Co-Counselling erreichen?2021-05-07T02:16:09+02:00
  • Meine innere Gefühlslandschaft (neu) entdecken und annehmen
  • Emotionale Balance finden und in schwierigen Situationen angemessen reagieren
  • Meine eigene Lebenskraft und Selbstbestimmung fördern
  • Meiner inneren Stimme besser vertrauen und Ressourcen aktivieren
  • Meine Kommunikation mit anderen verbessern und Konflikte lösen
  • Achtsamer und wertschätzender mit mir selbst und anderen umgehen
Für wen ist Co-Counselling gedacht?2021-05-07T02:17:17+02:00
  • Menschen, die sich weiterentwickeln und besser kennenlernen möchten
  • Selbsthilfegruppen und Selbsthilfeorganisationen
  • Studierende, Auszubildende, Lernende, die Stärkung und Selbstvertrauen brauchen
  • Menschen, die in emotional anspruchsvollen Berufen arbeiten – Pädagogen, Psychologen, soziale Berufe, Pflegeberufe, Verkauf u.v.m.
  • Unternehmen, Organisationen, caritative Einrichtungen usw. – als Beitrag zu emotionaler Gesundheit, Burnout-Prophylaxe und Stressmanagement
  • für Universitäten, Hochschulen, Ausbildungsstätten als Fortbildungsangebot zur emotionalen Kompetenz
Wie wird Co-Counselling vermittelt?2021-05-07T02:21:09+02:00

In zwei Basiskursen werden die Grundlagen der Selbsthilfe-Methode Co-Counselling vermittelt und eingeübt. Neben theoretischen Informationen zur Einheit von Fühlen, Denken und Handeln werden auch Techniken zur Entlastung von körperlichen und emotionalen Spannungen gezeigt und ausprobiert.

Im Co-Counselling gilt das Prinzip der Gleichwertigkeit und einander beurteilungsfrei zu begegnen. Ziel ist, nach den Basiskursen in kleinen Gruppen eigenständig und selbstverantwortlich damit weiter zu praktizieren. Co-Counselling unterstützt, emotionale Balance zu gewinnen, Handlungsstrategien zu finden, Konflikte lösen zu können, achtsamer und wertschätzender mit sich und anderen zu werden – kurz – ein erfülltes, selbstbestimmtes Leben zu führen.

Basiskurs I2021-05-08T23:02:12+02:00

Im Basiskurs I werden die grundlegenden Techniken und Inhalte des Co-Counselling vermittelt. Durch intensive Arbeit in Kleingruppen, Körperübungen und Theoriebausteine werden sie praktisch erfahrbar gemacht, wobei es zunächst vorrangig um die Entlastung von Gefühlen geht.

Inhalte Basiskurs I

  • Grundhaltung der „Freien Aufmerksamkeit“
  • Assoziatives Sprechen
  • Gefühle wahrnehmen und ausdrücken
  • Übungen zur Selbstwertschätzung
  • Sich abgrenzen und „Nein“ sagen lernen
  • Techniken zur Entlastung von körperlichen und emotionalen Spannungen
  • Theoretische Grundlagen zur Einheit von Denken, Fühlen und Handeln
Co-Counselling Basiskurs 1

Basiskurs I wird nach den Standards des Co-Counselling International (CCI) unterrichtet und von jeweils 2 zertifizierten Counsel-TrainerInnen geleitet.

Termine & Anmeldung
Basiskurs II2021-05-08T23:02:38+02:00

Auf der Grundlage von Basiskurs I werden im Basiskursen II Techniken des Co-Counselling vermittelt, die über das Entlasten von Gefühlen hinaus Perspektiven eröffnen, aus alten Verhaltensmustern auszusteigen, um neue, im alltäglichen Leben förderliche Handlungsperspektiven für sich zu entwickeln und umzusetzen. Durch intensive Arbeit in Kleingruppen, mit Körperübungen und erweiterten Theoriebausteinen wird das Co-Counselling vertieft erfahrbar gemacht.

Inhalte Basiskurs II

  • Aufspüren von hilfreichen und einschränkenden Verhaltensmustern
  • Nutzung von Rollenspielen zur Verarbeitung von lebensbehindernden Erfahrungen
  • Techniken zur Entfaltung alternativer Handlungsstrategien
  • Ressourcenaktivierung
  • Leitsatz- und Vorsatzarbeit
  • Körper- und Stimmübungen
  • Theoretische Einbindung von Strategien zur Verhaltensänderung
Co-Counselling Basiskurs 2

Basiskurs II wird nach den Standards des Co-Counselling International (CCI) unterrichtet und von jeweils 2 zertifizierten Counsel-TrainerInnen geleitet.

Termine & Anmeldung

Kontakt


Aktuelles

  • Alle Kurse finden unter den aktuellen Hygiene- und Abstandsregelungen statt.

  • Sollte ein Kurs wegen der Corona-Bestimmungen ausfallen müssen, bitte Infos zu Ersatzterminen erfragen.

Nach oben